Elektrokleinstfahrzeugverordnung vom Bundesrat gebilligt am 17.05.2019

Bis zur endgültigen Verabschiedung der Elektrokleinstfahrzeugverordnung, die eine Allgemeine Betriebserlaubnis für E-Scooter vorschreibt, gibt es derzeit derzeit nur wenige legal zu fahrende E-Scooter in Deutschland. Es sind z.B. der BMW, Metz Moover und der Kumpan 1953. Bei jeder Fahrt sind mitzuführen:

  • Das Fahrzeug Datenblatt
  • Die personifizierte Ausnahmegenehmigung (kommt von der Versicherung)
  • Der Führerschein (mind. Mofa)

​Ein nicht vorhanden sein dieser Unterlagen während der Fahrt führt aktuell zum Fahren ohne Betriebserlaubnis.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Infopost. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert